Über mich

Ein Fagott – für mich Symbol des Aufbruchs.

Im Herbst 2016 habe ich begonnen, es zu spielen.

Ein alter Traum aus Jugendtagen wird Wirklichkeit.

Ich bin ein neugieriger Mensch

Mir ist die ganze Breite des Seins wichtig.

Leib – Seele – Geist

Ich höre gerne Geschichten.

Ich versuche, mit dem Herzen zu verstehen.

Das ist mir wichtig:

  • dem Leben Werderaum geben
  • unterwegs sein
  • Neues entdecken
  • dass Menschen aufblühen
  • dass sie werden, was sie in ihrem Inneren sind

Das findet Ausdruck in meinen verschiedenen Berufen:

  • Theologe und Pfarrer
  • Heilpraktiker und Homöopath
  • Geistlicher Begleiter
  • Meditationsbegleiter
  • Moderator und Coach
Jetzt Kontakt aufnehmen
2018-05-04T06:18:59+00:00